Objekt 111 von 193
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Frankfurt am Main: Büroflächen zu vermieten

Objekt-Nr.: 1288/E13
  • Ansicht
  • Objekt-Bild
  • Objekt-Bild
  • Grundriss
Ansicht
Objekt-Bild
Objekt-Bild
Grundriss
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
60322 Frankfurt am Main
Stadtteil:
Westend-Nord
Objektart:
Bürohaus
Büro-/Praxisfläche ca.:
182 m²
Hauptfläche teilbar ab:
182 m²
Mietpreis zzgl. NK:
23 € pro Monat
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nebenkosten:
5,50 € pro Monat
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2009
Baujahr-Gebäude:
1973
Etagenanzahl:
13
Bodenbelag:
Teppichboden
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch Wärme:
147 kWh/(m2*a)
Endenergieverbrauch Strom:
100 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1987
Fahrzeit zum nächsten Flughafen:
19800 Minute(n)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Bürogebäude liegt an der Ecke Leerbachstraße/Grüneburgweg gegenüber dem stadtbekanntenSnackpoint. Die Anbindungen an den Nah-und Individualverkehr sind gut. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Versorgungseinrichtungen. Das Gebäude hat eine auffällige hellbraun marmorierte Natursteinfassade mit dunklen Glaselementen. Ein repräsentativer Eingangsbereich und eine Tiefgarage sind ebenfalls vorhanden.
Ausstattung/Zubehör:
3 Sonnenterrasssen
4 Personenaufzüge
Lage Haus/Grundstück:
Das Frankfurter Westend grenzt an die Stadtteile Innenstadt, Bahnhofsviertel, Gallus, Dornbusch, Nordend und Bockenheim. Zusammen mit Teilen der Innenstadt und dem Bahnhofsviertel bildet das südliche Westend das so genannte "Bankenviertel". . Mehrere kleinere Fachbäckereien und Supermärkte decken den täglichen Versorgungsbedarf der hier arbeitenden und lebenden Menschen ab. Darüber hinaus besteht ein reichhaltiges Angebot an Gatronomiebetrieben der gehobenen Klasse. Der Stadtteil wird gleich von mehreren U-Bahnlinien mit schnellen Verbindungen in die City und zum Hauptbahnhof bedient. Die Fahrzeit beträgt jeweils ca. 5 Minuten. Über die Autobahnanschlussstelle "Miquelallee" ist der Stadtteil an das "Frankfurter Westkreuz" (A66/A5) angebunden. Das "Frankfurter Kreuz"(A5/A3), wichtigste Drehscheibe im nationalen Autobahnnetz, ist innerhalb von ca. 10 Minuten zu erreichen. Die Fahrzeit zum internationalen Rhein-Main-Airport beträgt ca. 15 Minuten.
Anmerkung:
Vorgenannte Mietkonditionen verstehen sich als Nominalmietpreis bzw. Nebenkostenvorauszahlung pro m²/Monat.

Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die individuellen Merkmale der einzelnen Objekte auf.
Im Rahmen einer SWOT Analyse erhalten Sie eine transparente und objektive Entscheidungsgrundlage in puncto Flächen-/Kostenökonomie.

Hinsichtlich der derzeitigen mieterfreundlichen Marktsituation können Mieter in der Regel davon ausgehen, dass die Maklerprovision bei Abschluss eines Mietvertrages von der Vermieterseite übernommen wird. Sprechen Sie uns an.
AGB:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Zwischenverkauf/-vermietung und Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.
Ihr Ansprechpartner
 


JUMP Immobilien GmbH
Telefon: +49 69 636606
Fax: +49 63 63152631

Zurück zur Übersicht