Objekt 53 von 200
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Frankfurt am Main: Büroflächen zu vermieten

Objekt-Nr.: P10168/G1/E13
  • Ansicht
  • Innen 027
  • Innen 019
  • Innen 020
  • 12
Ansicht
Innen 027
Innen 019
Innen 020
12
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
60314 Frankfurt am Main
Stadtteil:
Ostend
Objektart:
Bürohaus
Büro-/Praxisfläche ca.:
532,62 m²
Hauptfläche teilbar ab:
533 m²
Mietpreis zzgl. NK:
9 € pro Monat
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Baujahr-Gebäude:
1970
Etagenanzahl:
14
DV-Verkabelung vorhanden:
ja
Bodenbelag:
Teppichboden
Heizung:
Fernwärme
Befeuerungsart:
Fernwärme
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch Wärme:
84 kWh/(m2*a)
Endenergieverbrauch Strom:
67 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1994
Fahrzeit zur nächsten BAB:
2 Minute(n)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Im Zuge der in 2006 erfolgten Revitalisierung erhielt das Objekt eine zeitgemäße, moderne Ausstattung und Außenfassassade. Die Erschließung erfolgt über einen von 7.00 bis 18.30 Uhr besetzten Empfangsbereich. Insgesamt verfügt das Ensemble aus Hochhaus und Seitengebäude über eine Mietfläche von ca. 10.300 m².

Die Büroetagen verfügen über eine moderne Ausstattung und einem traumhaften Skyline-Blick über Frankfurt.

Der Grundriss der Flächen erlaubt eine ökonomische Ausnutzung, die Raumaufteilung ist variabel gestaltbar. Somit erhalten Sie hier eine besonders hohe Flächeneffizienz.

Das "BICC" - ein Landmark-Objekt mit Werbecharakter - weit sichtbar und verkehrsgünstig gelegen!
Ausstattung/Zubehör:
- besetzter Empfang
- Zutritt über Sicherheitssystem (keycard)
- moderne Einbauküche
- 4 Personenaufzüge, 1 Lastenaufzug
- ausreichend Stellplätze
Lage Haus/Grundstück:
Das Bürohaus Hanauer Landstr. 328-330 befindet sich in einer der zukunftsträchtigen Lagen des Frankfurter Stadtgebietes. Durch Entwicklungen in der direkten Nachbarschaft hat sich der Standort gerade in den vergangenen Jahren erheblich entwickelt und so einen starken Imagewandel erlebt. Durch den Neubau der europäischen Zentralbank unterliegt der Standort einer weiteren positiven Entwicklung.
Anmerkung:
Vorgenannte Mietkonditionen verstehen sich als Nominalmietpreis bzw. Nebenkostenvorauszahlung pro m²/Monat.

Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die individuellen Merkmale der einzelnen Objekte auf.
Im Rahmen einer SWOT Analyse erhalten Sie eine transparente und objektive Entscheidungsgrundlage in puncto Flächen-/Kostenökonomie.

Hinsichtlich der derzeitigen mieterfreundlichen Marktsituation können Mieter in der Regel davon ausgehen, dass die Maklerprovision bei Abschluss eines Mietvertrages von der Vermieterseite übernommen wird. Sprechen Sie uns an.
AGB:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Zwischenverkauf/-vermietung und Irrtümer bleiben vorbehalten. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.
Ihr Ansprechpartner
 


JUMP Immobilien GmbH
Telefon: +49 69 636606
Fax: +49 63 63152631

Zurück zur Übersicht